Kostenloser Versand ab 120 Euro.

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen*.

Auch für professionelle Schwimmbadbauer

9.1/10

SternSternSternSternStern

1388 Bewertungen

Hier können Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen herunterladen oder ausdrucken.

1) Anwendung der allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jeden Kauf-/Verkaufsvertrag eines Besuchers der Website, im Folgenden Kunde genannt, mit De.pool.shop BV, Hofakkerstraat 60, B-9052 Zwijnaarde, Belgien.

Die Identität des Verkäufers:

Name: De.pool.shop BV

Tätig unter den Namen: De.pool.shop, Piscine.shop, Wellness.shop

Anschrift der Zweigstelle - Eingetragener Sitz: Norwaystraat 27 B2, 9940 Evergem, Belgien.
Korrespondenzadresse: Avenue Louise 367, 1050 Brüssel, Belgien
Lagerhaus: De Kempkens 2100, 5465 PR Veghel, Niederlande. (nicht verfügbar für Besuche)

Telefonnummer: +32 (0) 9 396 79 03

E-Mail-Adresse: support@pool.shop

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BE 0746.407.278
IBAN: BE51 0689 4368 7462 (Belfius Bank Belgien)

Diese Bedingungen gelten in vollem Umfang auch für den Verkauf/die Bestellung von Waren über die mit De.pool.shop verbundenen Websites.

Unbeschadet der Rechte, die dem Kunden nach der geltenden nationalen Gesetzgebung zum Verbraucherschutz zwingend zustehen, erkennt der Kunde mit seiner Bestellung/ seinem Kauf an, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von De.pool.shop gelesen und akzeptiert hat. Der Kunde ist bei jeder Bestellung allein dafür verantwortlich, die zu diesem Zeitpunkt gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen. Diese Bedingungen haben stets Vorrang vor den Bedingungen des Kunden, auch wenn diese als einzige gelten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden können niemals Anwendung finden.

Diese allgemeinen Bedingungen sind nicht anwendbar, wenn die Arbeiten und Dienstleistungen von De.pool.shop in den Räumlichkeiten des Kunden ausgeführt werden. Im letzteren Fall gelten die Vertragsbedingungen von De.pool.shop. Diese können per E-Mail an info@zwembad.shop angefordert werden.

Die eventuelle Nichtigkeit einer oder mehrerer Klauseln dieser Bedingungen berührt nicht die Anwendbarkeit aller anderen Klauseln. In diesem Fall werden beide Parteien darüber verhandeln, diese Klausel durch eine gleichwertige Klausel zu ersetzen, die dem allgemeinen Geist dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht.

Das Versäumnis von De.pool.shop, die strikte Anwendung einer der Bestimmungen dieser Bedingungen zu verlangen, kann nicht als stillschweigender Verzicht auf die Rechte betrachtet werden, die De.pool.shop im Rahmen dieser Bedingungen zustehen, und hindert De.pool.shop nicht daran, später die strikte Einhaltung dieser Bestimmungen zu verlangen.

De.pool.shop behält sich das Recht vor, seine Bedingungen und Konditionen jederzeit zu ergänzen oder zu ändern. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, diese Bedingungen regelmäßig einzusehen.

2) Das Angebot:

Das Angebot wird auf der Website veröffentlicht.

Wenn ein Angebot eine begrenzte Gültigkeitsdauer hat oder an Bedingungen geknüpft ist, wird dies im Angebot ausdrücklich angegeben.

Das Angebot enthält eine vollständige und genaue Beschreibung der angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen. Die Beschreibung ist hinreichend detailliert, um dem Kunden eine angemessene Bewertung des Angebots zu ermöglichen. Wenn De.pool.shop Bilder verwendet, sind diese eine wahrheitsgetreue Darstellung der angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen. Offensichtliche Irrtümer und offensichtliche Fehler im Angebot sind für De.pool.shop nicht bindend.

Jedes Angebot enthält solche Informationen, dass dem Kunden klar ist, welche Rechte und Pflichten mit der Annahme des Angebots verbunden sind. Dies betrifft vor allem:

  • Preis inklusive Mehrwertsteuer
  • Kosten der Lieferung
  • Art und Weise des Abschlusses der Vereinbarung
  • Anwendbarkeit des Verzichtsgesetzes
  • Modalitäten der Zahlung, Lieferung und Erfüllung des Vertrags
  • Frist für die Annahme des Angebots, Frist für die Preisgarantie

3) Bestellung - Erfüllung der Vereinbarung:

Ein Vertrag kommt mit der elektronischen Übermittlung der Bestellung durch den Abschluss einer Zahlung durch den Kunden in der Zahlungsplattform oder durch die Zusendung der E-Mail mit der Bestellung zustande. Etwaige Änderungen oder Ergänzungen nach dem Abschluss sind nur nach schriftlicher Vereinbarung beider Parteien gültig. Die Zahlung kann erfolgen über: Bancontact, Kreditkarte, Apple Pay, Klarna, KBC, Belfius, SOFORT, iDeal, Giropay und Banküberweisung.

Unterschreibt der Kunde sowohl im eigenen Namen als auch im Namen des Unternehmens, für das er handelt, so haften beide gesamtschuldnerisch für die Zahlung der gesamten Schuld, wie in diesen Bedingungen vorgesehen. Verlangt der Käufer nach Vertragsabschluss, dass die bestellten Waren einem anderen oder mehreren Unternehmen in Rechnung gestellt werden, so muss dieses die korrekten und genauen Daten weitergeben, wofür der Käufer die volle Verantwortung trägt. In jedem Fall bleiben der Käufer und alle anderen beteiligten Unternehmen gesamtschuldnerisch haftbar und verantwortlich für die Erfüllung aller Verpflichtungen, die sich aus diesem Vertrag ergeben, auch wenn sie die besonderen und/oder allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht mitunterzeichnet haben.

Unbeschadet eines eventuellen Verzichtsrechts des Kunden behält sich De.pool.shop im Falle einer auch nur teilweisen Stornierung eines Kaufs/einer Bestellung das Recht vor, dem Kunden eine Entschädigung in Höhe von 25 % des Preises des stornierten Kaufs oder der stornierten Bestellung, mindestens jedoch 50 EUR, in Rechnung zu stellen, unbeschadet des Rechts von De.pool.shop auf Ersatz eines höheren nachgewiesenen Schadens.

4) Anwendbare Preise:

Die Waren werden zu den am Tag des Kaufs geltenden Preisen verkauft, vorbehaltlich von Preisänderungen aufgrund von Mehrwertsteueränderungen, Regierungsbeschlüssen, ....

Für Online-Käufe gelten die zum Zeitpunkt des Online-Kaufs auf der Website angegebenen Preise oder Angebote. Die im Shop oder auf der Website angegebenen Preise können sich jederzeit ändern, sind aber zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden und der Annahme durch De.pool.shop festgelegt.

Alle Preise sind in Euro angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer, jedoch keine Liefer-, Versand- oder sonstigen Verwaltungskosten, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Etwaige Kosten für Lieferung, Versand und/oder Platzierung werden stets gesondert ausgewiesen.

5) Lieferungen

De.pool.shop wird sich bemühen, die Produkte an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferadresse und innerhalb der von De.pool.shop bei der Bestellung angegebenen Frist oder Zeit zu liefern. Die voraussichtliche Lieferzeit bzw. der Zeitpunkt, zu dem eine vereinbarte Leistung erbracht wird, ist immer ein Richtwert. Die Überschreitung der vorgesehenen Frist kann unter keinen Umständen zu einer Geldstrafe, einer Entschädigung, einem Ersatz oder einer Auflösung des Vertrags zu Lasten von De.pool.shop führen, noch haftet De.pool.shop für irgendwelche Verluste, Haftungen, Werte, Schäden, Ausgaben oder Kosten, die sich aus einer verspäteten Lieferung ergeben.

Bei Änderungen der Bestellung durch den Kunden werden die vorgegebenen Lieferfristen automatisch ungültig.

De.pool.shop haftet in keinem Fall für Verzögerungen, die durch Versäumnisse von Lieferanten von De.pool.shop, des Kunden oder sonstiger Dritter entstehen. Die Überschreitung der Lieferfrist entbindet den Kunden nicht von seinen Verpflichtungen.

Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, werden die Waren immer an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Ist der Kunde während der Lieferung abwesend, wird die Ware erneut angeboten, wobei der Kunde in jedem Fall die mit der zweiten Lieferung verbundenen Transportkosten tragen muss.

Verzögert sich die Zustellung oder Abholung durch eine unzumutbare Annahmeverweigerung oder wird die Zustellung oder Abholung beim Transportunternehmen nicht angenommen, können folgende Maßnahmen ergriffen werden:

  1. (a) die Erhebung der Lagerkosten und aller anderen anfallenden Kosten
  2. b) das Produkt nicht mehr zur Lieferung oder Abholung bereitstellen und den Vertrag kündigen. In diesem Fall erstattet De.pool.shop Ihnen oder Ihrem Kredit- oder Debitkarteninstitut den Betrag, den Sie bereits im Rahmen des betreffenden Vertrags an uns gezahlt haben, abzüglich der uns entstandenen angemessenen Verwaltungskosten (einschließlich der Kosten für die versuchte Lieferung und die anschließende Rücksendung des Produkts sowie aller anderen oben genannten Lagerkosten).

Nach den Regeln des Fernabsatzes wird De.pool.shop die Bestellungen mindestens innerhalb von 30 Tagen ausführen. Ist dies nicht möglich (weil die Bestellung vergriffen oder nicht mehr lieferbar ist) oder kommt es aus anderen Gründen zu einer Verzögerung, oder kann eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, wird der Verbraucher innerhalb eines Monats nach der Bestellung informiert und hat in diesem Fall das Recht, die Bestellung ohne Kosten und Inverzugsetzung zu stornieren.

Sofern nicht anders nachgewiesen, ist die Lieferverpflichtung von De.pool.shop erfüllt, sobald die von De.pool.shop gelieferten Waren dem Käufer einmal angeboten wurden. Bei Hauszustellung gilt der Bericht des Spediteurs, der die Annahmeverweigerung enthält, als vollständiger Beweis für das Angebot der Lieferung.

Alle auf der Internetseite genannten Begriffe sind indikativ. Aus den angegebenen Fristen können daher keine Rechte abgeleitet werden.

Die Versandart und das Transportmittel werden von De.pool.shop nach billigem Ermessen bestimmt. Die Lieferung erfolgt ebenerdig an der Haustür oder neben dem Lkw. Der Kunde ist verpflichtet, alles zu tun, was vernünftigerweise notwendig oder wünschenswert ist, um eine rechtzeitige Lieferung zu ermöglichen. De.pool.shop kann davon ausgehen, dass die Ware mit üblichen einfachen Transportmitteln an leicht zugänglichen Orten in einer zum Abladen üblichen Weise abgeliefert werden kann. Wenn der Transport und/oder die Entladung aufgrund des Fehlens solcher Möglichkeiten zusätzliche Kosten verursacht, ist der Kunde verpflichtet, diese zusätzlichen Kosten zu tragen.

Alle mit dem Produkt verbundenen Risiken gehen mit dem physischen Empfang durch den Kunden oder einen vom Kunden benannten Dritten auf den Kunden über.

Der Kunde sollte beim Öffnen des Produkts vorsichtig sein, um es nicht zu beschädigen, insbesondere wenn er scharfe Gegenstände verwendet. Der Kunde verpflichtet sich, das Produkt in angemessener Weise, ohne unangemessene Verzögerung und zu einem von De.pool.shop vernünftigerweise festgelegten Zeitpunkt abzunehmen.

6) Zeitpunkt der Zahlung

Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, sind alle Käufe vom Kunden am Tag der Bestellung der Waren zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses zu bezahlen.

Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, sind alle Rechnungen von De.pool.shop auch immer vollständig in bar am Rechnungsdatum zu zahlen, ohne Skonto, und zwar dort, wo der Kauf/Abholung stattfindet. Rechnungen können nur innerhalb von 8 Tagen (Fälligkeitsdatum) nach Rechnungsdatum per Einschreiben und unter Angabe des Rechnungsdatums, der Rechnungsnummer und einer ausführlichen Begründung wirksam beanstandet werden.

De.pool.shop ist berechtigt, die Ware zurückzuhalten und nicht zu liefern, wenn sie nicht spätestens bei der Bestellung vollständig bezahlt wurde. Bei Online-Bestellungen kann der Kunde entweder direkt online über ein spezielles Zahlungsmodul auf der Website von De.pool.shop oder per klassischer Banküberweisung auf das Konto von De.pool.shop bezahlen. Im letzteren Fall wird die bestellte Ware 5 Tage ab der Auftragsbestätigung für den Kunden aufbewahrt, bis seine Zahlung eingegangen ist. Wenn innerhalb dieser Frist keine Zahlung eingeht, hat De.pool.shop das Recht, die Online-Bestellung zu stornieren, ohne zu irgendeinem Schadenersatz verpflichtet zu sein.

Als pauschale Entschädigung zur Deckung der außergerichtlichen Beitreibungskosten, die durch die Nicht- oder verspätete Begleichung von Rechnungen entstehen, werden Rechnungen, die bei Fälligkeit nicht bezahlt werden, ohne vorherige Ankündigung um eine feste und unwiderrufliche Vertragsstrafe in Höhe von 15 % des gesamten Rechnungsbetrags, unabhängig von einer Teilzahlung, mit einem Mindestbetrag von 75 €, sowie um Verzugszinsen in Höhe von 1 % pro Monat ab Rechnungsdatum (wobei ein Teilmonat als ganzer Monat zählt) erhöht; unbeschadet des Rechts des Verkäufers, Ersatz für die gerichtlichen und alle anderen durch die Nichtzahlung verursachten Inkasso-, Mahn- und Rechtsverfolgungskosten gleich welcher Art zu verlangen, und unbeschadet des Rechts des Verkäufers, Ersatz für andere, nicht nur durch die Nichtzahlung verursachte Schäden zu verlangen.

Alle gelieferten Materialien bleiben bei Nichtbezahlung des vollen Betrages Eigentum des Verkäufers, auch wenn sie gegebenenfalls durch Einbau oder Bestimmung unbeweglich geworden sind, und können vom Verkäufer jederzeit unter Einbehaltung der bereits geleisteten Anzahlung zurückgefordert werden (Eigentumsvorbehalt). Alle Kosten, die mit der Ausübung des Eigentumsvorbehalts und der Rücknahme der Ware verbunden sind, gehen zu Lasten des Kunden. Vor dem Eigentumsübergang ist der Kunde nicht berechtigt, die Produkte zu veräußern, umzuwandeln, zu übertragen, zu belasten und/oder zu veräußern.

Folglich ist es dem Kunden untersagt, die gelieferte Ware zu veräußern, an Dritte zu verpfänden oder in irgendeiner Weise darüber zu verfügen, solange der Preis nicht vollständig bezahlt ist. Bei Nichteinhaltung dieses Verbots durch den Kunden wird ein pauschaler Schadensersatz in Höhe von 70 % des geschuldeten Betrags fällig.

Wenn ein Kunde mit einer oder mehreren Zahlungen an De.pool.shop in Verzug gerät, behält sich De.pool.shop das Recht vor, jede weitere Lieferung oder Ausführung von erteilten Aufträgen sofort einzustellen. Auch ohne Inverzugsetzung gilt jeder weitere Auftrag als storniert. Die Wiederaufnahme der Lieferungen erfolgt erst nach vollständiger Zahlung aller fälligen Beträge (einschließlich Zinsen und Schadenersatz) und gemäß dem Zeitplan des Verkäufers.

Darüber hinaus hat das Ausbleiben einer Zahlung, gleich aus welchem Rechtsgrund, die sofortige Fälligkeit aller anderen Rechnungen und Forderungen von De.pool.shop zur Folge, auch derjenigen, die noch nicht fällig sind, und führt zum Erlöschen aller genehmigten Zahlungsbedingungen. Gleiches gilt im Falle eines drohenden Konkurses, einer gerichtlichen oder einvernehmlichen Auflösung, eines WCO-Antrags, einer Zahlungseinstellung sowie jeder anderen Tatsache, die auf die Zahlungsunfähigkeit des Kunden hinweist.

Die vorbehaltlose Zahlung eines Teils des Rechnungsbetrags gilt als ausdrückliche Anerkennung der Rechnung und der Rechnungsbedingungen. Teilzahlungen werden immer unter allen Vorbehalten und ohne gegenteilige Anerkennung akzeptiert und werden immer zuerst auf die Inkassokosten, dann auf die Schadensklausel, die fälligen Zinsen und schließlich auf den ausstehenden Hauptbetrag angerechnet. Außerdem ist die Kapitalisierung von Zinsen ausdrücklich erlaubt.

7) Haftung - Beschwerderegelung

Der Kunde hat unmittelbar nach der Lieferung, Installation oder Reparatur eine erste Prüfung vorzunehmen. Diese Untersuchungspflicht umfasst unter anderem die Konformität der Lieferung, die Gebrauchstauglichkeit, die technischen Eigenschaften, sichtbare Mängel, die Menge und die Abmessungen usw.

Der Kunde muss alle Abweichungen unverzüglich, unter Androhung des Rücktritts, innerhalb von 2 Monaten nach der Lieferung, Platzierung oder Reparatur und in jedem Fall vor der Inbetriebnahme, schriftlich an De.pool.shop per E-Mail oder über die Website mittels des Kontaktformulars auf einer der Websites oder telefonisch melden. In keinem Fall darf der Kunde die Waren ohne die vorherige Zustimmung von De.pool.shop zurücksenden. De.pool.shop behält sich das Recht vor, gemeinsam mit dem Kunden die Mängel an Ort und Stelle festzustellen und die Ursache für diese Mängel zu überprüfen.

In der Folge muss jede Reklamation, gleich welcher Art, die sich auf eine Rechnung oder auf die in Rechnung gestellten Lieferungen, Leistungen bezieht, innerhalb von 8 Tagen nach Lieferung oder Versand der Rechnung schriftlich per Einschreiben gegen Empfangsbestätigung bestätigt werden, andernfalls gilt sie als ohne jeglichen Vorbehalt akzeptiert. Jede Lieferung und jede Zahlung einer Rechnung, auch im Falle einer Teilzahlung, gilt sowohl hinsichtlich des Preises als auch hinsichtlich der Qualität der Lieferung und/oder der Ausführung als angenommen und genehmigt, wenn nicht innerhalb von 24 Stunden eine Reklamation erfolgt. Dies gilt auch für versteckte Mängel. Auch die teilweise Verarbeitung/Verwendung des gelieferten Materials führt zu einer vorbehaltlosen Abnahme des Ganzen.

Alle Reklamationen, die auf versteckten Mängeln beruhen, müssen bei Strafe des Verfalls vom Kunden innerhalb von 2 Monaten nach ihrer Entdeckung an De.pool.shop gemeldet werden.

Alle oben genannten Fristen sind Fälligkeitstermine.

Jeglicher Haftungsanspruch erlischt auch bei Verarbeitung, Änderung, Reparatur durch den Kunden oder durch Dritte oder bei anormaler oder außergewöhnlicher Nutzung, Belastung und/oder Abnutzung der Waren/Werke, Schäden durch höhere Gewalt oder Nichtbeachtung der Anweisungen von De.pool.shop bezüglich der Nutzung, Wartung und Instandhaltung der Waren.

Die Formulierung einer Beschwerde gibt dem Kunden nicht das Recht, seine Zahlungsverpflichtungen auszusetzen. Der Kunde ist darüber hinaus verpflichtet, alle Kosten, gleich welcher Art, zu erstatten, die De.pool.shop direkt und indirekt durch ungerechtfertigte Reklamationen entstehen.

Die Garantien, die De.pool.shop dem Kunden bietet, beschränken sich nach dem Ermessen von De.pool.shop auf (ganz oder teilweise): (i) Ersatz (ii) Reparatur der gelieferten Waren/ausgeführten Arbeiten.

Wenn nach Ansicht von De.pool.shop die Durchführung der vorgenannten Garantieleistungen nicht oder nicht mehr möglich oder sinnvoll ist, hat der Kunde stattdessen Anspruch auf eine angemessene Entschädigung, höchstens jedoch in Höhe des Preises der mit dem Mangel behafteten Ware/Teil.

Der Kunde erkennt an, dass De.pool.shop nur garantiert, dass die Waren den belgischen Vorschriften entsprechen.

Der Kunde erkennt an, dass De.pool.shop niemals mehr Garantie geben kann als der Endhersteller der Ware.

Der Kunde kann Beschwerden direkt an De.pool.shop melden oder die Online-Streitbeilegungsplattform nutzen. Dieser kann über den folgenden Link aufgerufen werden: http://ec.europa.eu/odr/

Die Verbraucher können sich auch jederzeit an die Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission wenden. Diese zentrale Plattform bearbeitet Beschwerden über Fernabsatzverträge.

Safeshops 

Sollten wir uns dennoch nicht einigen können, wenden Sie sich bitte an unseren persönlichen Beschwerdedienst unter der Nummer +32 (0) 9 298 08 74, an das Kontaktformular oder an support@pool.shop. Dann können Sie sich als Verbraucher an Safeshops.be wenden. Safeshops.be wird zwischen Ihnen als Verbraucher und uns vermitteln, wenn Ihre Beschwerde von ihnen akzeptiert wird. Es werden nur Beschwerden bearbeitet, die über das Beschwerdeformular auf https://www.safeshops.be/nl/consumers-complaints/ eingereicht werden. Auf diese Weise hat die Organisation des Labels sofort die richtigen Daten, um Ihre Beschwerde weiter zu bearbeiten.

Andere Streitregelungen

8) Begrenzung der Haftung

Sofern die Haftung von De.pool.shop nachgewiesen ist, beschränkt sich die Haftung von De.pool.shop auf den Ersatz des unmittelbaren Schadens des Kunden bis zu einem Höchstbetrag in Höhe des für die mangelhafte Ware vereinbarten Preises (exkl. MwSt. - Transportkosten) und in jedem Fall beschränkt auf die gesetzlich vorgeschriebene Haftung.

De.pool.shop ist in keinem Fall verpflichtet, indirekte Schäden jeglicher Art (wie z.B. körperliche Schäden, Einkommensverluste oder Schäden an Dritten) zu ersetzen. De.pool.shop haftet auch nicht für Mängel, die direkt oder indirekt durch eine Handlung des Kunden oder eines Dritten verursacht wurden, unabhängig davon, ob diese durch Verschulden oder Fahrlässigkeit entstanden sind.

De.pool.shop kann nicht für die Kosten des Wasserverlustes verantwortlich gemacht werden, der durch ein Leck im Pool verursacht wird.

De.pool.shop haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die durch unsachgemäßen Gebrauch der Ware nach der Lieferung entstehen. Als Missbrauch gilt in jedem Fall, aber nicht ausschließlich, die falsche Dosierung von Pflegemitteln, der falsche Einbau von Schwimmbadteilen, ... .

9) Höhere Gewalt

Wenn De.pool.shop aufgrund höherer Gewalt nicht in der Lage ist, seine Verpflichtungen zu erfüllen oder die Erfüllung seiner Verpflichtungen unangemessen erschwert, hat es das Recht, die Erfüllung dieser Verpflichtungen ganz/teilweise und vorläufig für die Dauer dieser höheren Gewalt oder dauerhaft auszusetzen, ohne zu einer Vorankündigung oder Entschädigung verpflichtet zu sein. Als Fälle höherer Gewalt gelten üblicherweise: Krieg, Blockade, Aufruhr, Epidemien, Naturereignisse, Streik oder Aussperrung, Brand, Überschwemmung, Beschlagnahme, Mangel an Transportmitteln, allgemeine Knappheit an Rohstoffen oder Produkten, Einschränkungen bei der Nutzung von Energie und dies entweder bei De.pool.shop oder bei einem seiner Lieferanten.

10) Recht auf Widerruf

  1. Wenn Sie bei uns Waren oder Dienstleistungen kaufen, haben Sie das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung oder Vertragsabschluss zu entscheiden, dass Sie die Ware nicht behalten möchten. Sie können dann Ihre Bestellung, die weniger als 32 kg wiegt, ohne Zahlung einer Strafe und ohne Angabe von Gründen zurücksenden (die Kosten hierfür werden von De.pool.shop übernommen). Wenn die Ware mehr als 32 kg wiegt, wird eine Rücksendegebühr von 100 Euro für den Transport erhoben. Innerhalb von 14 Tagen, nachdem wir Ihre Bestellung zurückerhalten haben oder Sie angegeben haben, dass Sie den Vertrag widerrufen möchten, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis mit demselben Zahlungsmittel, mit dem Sie bezahlt haben.
  2. Wenn Sie Ihre Bestellung nach Ablauf von 14 Tagen zurücksenden möchten, gehen die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Ware unabhängig vom Gewicht des Pakets zu Ihren Lasten. Wir werden die Kosten dafür angeben oder einen Kostenvoranschlag erstellen, wenn diese nicht im Voraus berechnet werden können. Kann die Ware nicht auf dem Postweg zurückgeschickt werden, holen wir sie bei Ihnen ab, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  3. Wir können mit der Rückzahlung warten, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
  4. In den ersten 14 Tagen nach der Lieferung erwarten wir von Ihnen, dass Sie die Bestellung und ihre Verpackung sorgfältig behandeln. Wenn Sie die Ware dennoch wie oben beschrieben zurücksenden möchten, dürfen Sie sie nur in dem Umfang auspacken oder benutzen, der erforderlich ist, um zu beurteilen, ob Sie die Ware behalten möchten. Die zurückgegebenen Waren können montiert sein, dürfen aber nicht benutzt worden sein. Wenn Sie die Ware zurücksenden, muss dies möglichst in der Originalverpackung, mit allem gelieferten Zubehör, im Originalzustand und in der Originalverpackung und unter Berücksichtigung unserer nachstehenden Hinweise erfolgen.
  5. Sie können Ihr Rücksendepaket per Post oder Kurier zurückschicken. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter support@pool.shop, damit wir Ihnen die bestmögliche Lösung anbieten können. Für Sendungen über 32 kg bieten wir keine kostenlose Rücksendung an. Hierfür wird eine Gebühr von 100 Euro erhoben, die von der Erstattung abgezogen wird.
  6. Um Ihr Widerrufsrecht schnell und korrekt auszuüben, sowohl bei der Erbringung von Dienstleistungen als auch bei der Lieferung von Waren, füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus und senden Sie es an De.pool.shop, Hofakkerstraat 60, B-9052 Zwijnaarde, Belgien. Sie erhalten von uns per E-Mail eine Empfangsbestätigung über Ihren Widerruf.

"MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen) - An [hier sollten Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift und gegebenenfalls Ihre Fax- und E-Mail-Adresse angeben]. :

- Hiermit erkläre(n) ich/wir (*) meinen/unseren (*) Rücktritt vom Kaufvertrag über folgende Ware/Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)/Eingegangen am (*)

- Name(n) des/der Verbraucher(s)

- Adresse(n) des Verbrauchers

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur wenn dieses Formular auf Papier eingereicht wird)

- Datum

(*) Unzutreffendes streichen."

11) Erklärung zum Datenschutz

De.pool.shop misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten große Bedeutung bei. De.pool.shop wird die Daten des Kunden nur in Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens und den anderen geltenden gesetzlichen Bestimmungen verwenden oder nutzen. De.pool.shop kann die persönlichen Daten verwenden, um ihn mit informativen Nachrichten über den Betrieb, die Dienstleistungen, die Aktivitäten, die Tarife, den Beitritt von Partnern und anderen Mitarbeitern, etc. zu versorgen. Diese Daten werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, weder zu Informations- noch zu Werbezwecken. De.pool.shop hat alle möglichen rechtlichen und technischen Vorkehrungen getroffen, um unbefugten Zugriff und Nutzung zu verhindern.

Der Kunde ermächtigt De.pool.shop außerdem, die vom Kunden zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in eine automatisierte Datenbank aufzunehmen. Diese Daten werden zur Durchführung von Informations- oder Werbekampagnen im Zusammenhang mit den von De.pool.shop angebotenen Dienstleistungen und/oder Produkten im Rahmen der vertraglichen Beziehung zwischen De.pool.shop und dem Kunden verwendet. Der Kunde kann jederzeit eine Mitteilung und Korrektur seiner Daten verlangen.

Wenn der Kunde keine kommerziellen Informationen mehr von De.pool.shop erhalten möchte, muss er De.pool.shop darüber informieren. Kosten für Änderungen an Originaldaten des Kunden, die auf seinen Wunsch hin erstellt werden, werden immer in Rechnung gestellt. Der Kunde erteilt De.pool.shop die Erlaubnis, Bildmaterial der vom Kunden gelieferten und/oder installierten Waren zu verwenden für: (rein beispielhaft) allgemeine Informationen, Werbezwecke, Veröffentlichung auf der Website von De.pool.shop, Veröffentlichung in Prospekten, usw.

Der Kunde hat stets ein gesetzliches Recht auf Vervollständigung, Berichtigung oder Löschung aller oder eines Teils seiner personenbezogenen Daten. De.pool.shop verpflichtet sich, Ihrem Antrag innerhalb von 5 Arbeitstagen nachzukommen.

Bei der Kontaktaufnahme mit De.pool.shop werden die persönlichen Daten und Mitteilungen des Kunden durch unsere Vertraulichkeitspflicht geschützt. Der Kunde erteilt jedoch die Erlaubnis, seinen Namen und/oder sein Logo für Referenzen auf der Website zu verwenden. Der Kunde kann dem jederzeit schriftlich widersprechen, woraufhin der Verweis sofort und dauerhaft entfernt wird.

PRIVACY & COOKIES Beim Besuch der Website De.pool.shop werden einige Daten zu statistischen Zwecken gesammelt, die von Statcounter und Google Analytics bereitgestellt werden. Diese Daten sind: IP-Adresse, wahrscheinlicher Ort der Konsultation, Uhrzeit und Tag der Konsultation, besuchte Seiten. Mit dem Besuch der Website von De.pool.shop erklärt sich der Kunde mit dieser Datenerhebung zu statistischen Zwecken, wie oben beschrieben, einverstanden. Außerdem werden nur Sitzungscookies verwendet, um die Website zu unterstützen (korrekter Betrieb).

12) Sonstiges

- Mit der Bestellung/dem Kauf auf einer der Websites erklärt der Kunde, dass er mit den Beschränkungen und Risiken der Nutzung des Internets oder jedes anderen Mediums, über das jetzt und in Zukunft Online-Verkäufe angeboten werden, vertraut ist. Der Kunde erklärt ferner, dass er mit den Risiken der digitalen oder elektronischen Speicherung und Übermittlung von Informationen vertraut ist. Der Kunde akzeptiert, dass De.pool.shop nicht für Schäden haftet, die sich aus der Nutzung des Online-Verkaufs aufgrund der vorgenannten Risiken ergeben.

- Der Käufer verpflichtet sich, sich weder direkt noch indirekt im Internet, in Foren oder in anderen Medien negativ über den Vertrag zu äußern. Es wird eine pauschale Entschädigung von 1.000 Euro pro Verstoß (pro Kommentar und/oder pro Seite) fällig.)

- Rechte an geistigem Eigentum

De.pool.shop kann niemals haftbar gemacht werden, wenn die vom Kunden bestellten Elemente/Produkte die geistigen Eigentumsrechte eines Dritten zu verletzen scheinen. Der Käufer ist verpflichtet, den Verkäufer vollständig schadlos zu halten, wenn der Käufer oder ein Dritter im Zusammenhang mit der Verwendung oder Anwendung der Produkte gegen das Eigentums- und Urheberrecht verstößt.

Die zur Verfügung gestellten Informationen (Texte, Bilder) sind urheberrechtlich geschützt, so dass die Informationen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von De.pool.shop nicht vervielfältigt oder weitergegeben werden dürfen. Alle geltenden Rechte am geistigen Eigentum bleiben daher erhalten. Wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegt, wird jede Kommunikation mit uns vertraulich behandelt.

13) Streitigkeiten - Anwendbares Recht

Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Auslegung, dem Abschluss oder der Ausführung des Vertrags oder der Rechnung fallen in die Zuständigkeit der Gerichte des Gerichtsbezirks Oudenaarde; der Verkäufer behält sich außerdem das Recht vor, solche Streitigkeiten vor die Gerichte des Gerichtsbezirks des Wohnsitzes oder des Sitzes des Käufers zu bringen.

Es gilt ausschließlich belgisches Recht. Streitigkeiten fallen in die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte des Bezirks Gent. Es gilt belgisches Recht unter Ausschluss der Artikel 1 bis 4, Artikel 40 und Artikel 89 bis 101 des Wiener Kaufrechtsübereinkommens. Es gilt nur die niederländische Sprache.

Die Nichtigkeit einer der Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen hat nicht die Nichtigkeit der übrigen Bestimmungen zur Folge.

14) Verhaltenskodex

Mit unserem Webshop wollen wir den Schwerpunkt auf Service und Kundenzufriedenheit legen. Weil wir auch zeigen wollen, dass wir die Interessen unserer Kunden vertreten, haben wir uns dem Dachverband Becommerce angeschlossen.

Dazu gehört auch die Einhaltung ihres Verhaltenskodexes (siehe Link unten).

https://www.becommerce.be/upload/Gedragscode%20BeCommerce%20Kwaliteitslabel20131021095552.pdf

Auf diese Weise hoffen wir, Ihr Vertrauen zu gewinnen.